Zum Inhalt springen

Haftungsauschluss

Mit der Einschreibung erklärt jeder Teilnehmer Folgendes: Für den Fall meiner Teilnahme am Lauf is Gsohl erkenne ich den Haftungsausschluss der Veranstalter für Schäden jeder Art an. Ich werde weder gegen die Veranstalter und die Sponsoren des Laufes noch gegen die Anrainergemeinden, die Besitzer privater Wege oder deren Vertreter Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jeder Art stellen, die durch meine Teilnahme an der Veranstaltung entstehen könnten.

Ich erkläre, dass ich für die Teilnahme an diesem Wettbewerb ausreichend trainiert habe und körperlich gesund bin. Ich bin selber Haftpflicht versichert. Ich bin damit einverstanden, dass die in meiner Anmeldung genannten Daten, die von mir gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung oder Büchern, ohne Vergütungsanspruch meinerseits genutzt werden dürfen. Ich versichere, dass mein genanntes Geburtsjahr richtig ist und dass ich meine Startnummer an keine andere Person weitergeben werde. Mir ist bekannt, dass ich disqualifiziert werde, wenn ich die offizielle Startnummer in irgendeiner Weise verändere. Im Falle einer Absage des Laufes aufgrund höherer Gewalt (Unwetter etc.) kann das Startgeld nicht rückerstattet werden.

Rennreglement

Im Sinne eine fairen Sportgeistes ist die Verwendung von Dopingmittel ausdrücklich verboten! 
Das Verlassen der markierten Rennstrecke ist ausdrücklich untersagt!
Den Anweisungen von Rennleitung, Streckenposten und med. Personal ist unbedingt Folge zu leisten!
Das Hinterlassen von Abfällen und Müll ist der Umweltzuliebe verboten! 
Verstöße gegen das Reglement führen zur Disqualifikation durch die Rennkommission!

Verantwortkungserklärung

Mit der Anmeldung an der Laufveranstaltung erklärt sich der Teilnehmer einverstanden, das Rennreglement, zu kennen und anzuerkennen.